Veränderung beginnt bei dir!

Die memo Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt,
Menschen vom Wissen zum Handeln zu bringen.

Durch Impulse für richtungsweisende (Produkt-)Angebote und aktivierende Rahmenbedingungen wollen wir konkrete Veränderungen hin zu
mehr Nachhaltigkeit im täglichen Konsumverhalten anstoßen.

Nachhaltig gut!

„Wir wollen beitragen, nachhaltigen Konsum massentauglich zu machen und ihn in die Mitte der Gesellschaft zu tragen.“ (Jürgen Schmidt, Stifter)

Die memo Stiftung versteht sich als Impulsgeber für die notwendige Veränderung und als Mittler zwischen Personen, Unternehmen und Interessensgruppen, um nachhaltigen Konsum und eine neue Definition von Wohlstand möglichst weit in die Breite und Tiefe der Gesellschaft zu tragen.

 
 

Plakatwettbewerb "DU machst den Unterschied! – vom Wissen zum Tun"

Deine Stimme zählt! Wähle jetzt Deinen persönlichen Favoriten für den Publikumspreis bei unserem Plakatwettbewerb. Der Gewinner des Online-Votings erhält den Publikumspreis und wird im September 2021 in der Region Mainfranken plakatiert! Zum Online-Voting geht’s hier:

Inspirieren, Vernetzen, Unterstützen

Unsere Mission

Die memo Stiftung fördert
Forschung und Entwicklung sowie
die Konzeption und Umsetzung von Angeboten für nachhaltigeren Konsum.

Förderbereiche

Stellen Sie uns Ihre Idee
für mehr Nachhaltigkeit
in Alltag und Konsum vor!

So richten Sie eine Förderanfrage
zu ihrem Vorhaben an uns.

Partner

Werden Sie Partner und unterstützen Sie gemeinsam mit uns innovative und kreative Projekte, die Menschen vom Wissen zum Handeln bringt! 

Gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit im Alltag.

Wir wollen insbesondere junge Projekte für mehr Nachhaltigkeit in Alltag und Konsum fördern. Durch materielle Unterstützung, Kontaktanbahnung und Vernetzung, Beratung und Coaching – gemeinsam mit starken Partnern. Erfahren Sie mehr!